1. zur Navigation
  2. zum Inhalt


Arzachena

Eine wohlhabensten Kommunen Sardinien



Hinweis: Diese Website benutzt Cookies um die Inhalte für Sie anzupassen!   




Arzachena

kann man als Hauptstadt der Costa Smeralda ansehen, da Porto Chervo, der Hafen und damit das eigentliche Zentrum der Costa Smeralda, "nur" ein Ortsteil von Arzachena ist.

Ihren ursprünglichen Charakter konnte die Stadt auch über die Touristeninvasion hinweg retten, wenngleich man an der einen oder anderen Stelle schon erahnen kann, daß hier doch etwas mehr Geld zur Verfügung steht, als vielleicht in dem kleinen Hirtendorf "um die Ecke".

Nahe gelegene Nuraghen und Gigantengräber in einem sehr gut arrangierten archäologischen Bereich bieten zudem kulturhistorisch interessierten Gästen viel zu sehen.

.URL: www.orientale-sarda.it/Arzachena/index.php.
PID: 245