1. zur Navigation
  2. zum Inhalt


Geschichte



Hinweis: Diese Website benutzt Cookies um die Inhalte für Sie anzupassen!   




Geschichte

1600 v.Chr
Cala Gonone ist schon zur Nuraghenzeit besiedelt gewesen und wurde bis zum Mittelalter als Hafen genutzt ( Nuraghe Mannu ).

Zur Römerzeit war die Amtssprache Protosardo und die Stadt hieß Sulcos.

1846
wurde der Strand Palmasera in Pramaera umbenannt

1860
Eröffnung der Straße / Tunnel nach Cala Gonone.

1878
Bau der Kirche Nostro Signora di Bonari

ca.1950
Mitte des 20 Jhr.wird es zum wichtigen Tourimuszentrum.

.URL: www.orientale-sarda.it/Dorgali/Cala-Gonone/Geschichte.php.
PID: 469