1. zur Navigation
  2. zum Inhalt


Sehenswürdigkeiten

In und um Cala Gonone



Hinweis: Diese Website benutzt Cookies um die Inhalte für Sie anzupassen!   




Sehenswürdigkeiten

In einer großen Bucht dem Golfo di Orosei, umgeben von hohen Bergen, liegt der malerische Ort Cala Gonone. Schon die Anfahrt über die lange Serpentinenstraße bietet herrliche Aussichten.

Vom Hafen aus fahren Boote zu den traumhaften Stränden Cala Luna, Cala Sisine, Cala Goloritze etc. Diese und andere abgelegenen Buchten sind auch zu Fuß zu erreichen. Eine Tour von 3 bis 5 Stunden führt auch ungeübte Wanderer zu den schönsten und einsamen Stränden.

Die berühmten Grotten (z.B. Grotta del Bue Marino) sind auch mit kleinen Schlauchbooten zu erreichen welche zum Beispiel – meistens Führerscheinfrei – im Hafen zu mieten sind.

 

Grotten:

Grotta di Ispinigoli

Grotta del Bue Marino

Grotte del Fico

 

Museen:

S Abba Frisca Museum

Achäologiosches Museum Dorgali

 

Aquarium Cala Gonone

Cedrino Stausee

Tiefste Schluchten Europas Su Gorroppu

Karstquelle Su Gologone

 

Archäologlische Funde:

Nuraghe Tiscali

Nuraghendorf Sa Sedda e Sos Carros

Nuraghendorf Serrra Orrios

Tomba dei Giganti

Nuraghenkomplex Di Nuraghe Mannu

 

 

.URL: www.orientale-sarda.it/Dorgali/Cala-Gonone/Sehenswuerdigkeiten.php.
PID: 470