1. zur Navigation
  2. zum Inhalt


Santa Teresa di Gallura

Das Tor nach Korsika



Hinweis: Diese Website benutzt Cookies um die Inhalte für Sie anzupassen!   




Santa Teresa di Gallura

ist ein kleines Hafenstädtchen von dem aus man mit der Fähre in ca. 20 Minuten nach Bonifacio (Korsika) fahren kann.

Der Hafen wurde in eine Schlucht gebaut und die Aussicht auf den Hafen bei der Einfahrt zur Stadt ist wohl etwas, was man so schnell nicht vergisst.

Nur einen „Katzensprung“ nördlich von Santa Teresa entfernt liegt Capo Testa und ist mit seinen beeindruckenden Granitfelsen für jedermann ein Muß.
Eins schöne Tradition ist, an seinem Geburtstag hier her, zum nördlichsten Punkt Sardiniens, mit Blick auf Korsika, zu kommen.

.URL: www.orientale-sarda.it/Santa-Teresa/index.php.
PID: 251