1. zur Navigation
  2. zum Inhalt


Torpé

So klein und doch so beeindruckend



Hinweis: Diese Website benutzt Cookies um die Inhalte für Sie anzupassen!   




Das unscheinbare Dorf

Torpè liegt in einer fruchtbaren Ebene und hat eine Menge zu bieten. Der Stausee - welcher vom Fluss Posada gespeist wird - dient zur Trinkwasserversorgung in der Umgebung.

Vorwiegend Landwirtschaft, aber Steinbruch / Kieswerk, Kulturverein "Sa dea"

Besonders für Naturliebhaber hat die Umgebung von Torpe eine Menge zu bieten:

  1. Stausee "Macheronis"
  2. Monte "Nurres" mit seiner herrlichen Aussicht
  3. Su Lidone (Kork-/Steineichen)
  4. Naturpark Tepilora
  5. Kalksteinvorsprung Capo Figari
  6. viele Nuraghen z.B. San Pietro, "Domus de Janas"
  7. Kirche "Chiesa Parrocchiale dedicata alla Madonna degli Angeli"
.URL: www.orientale-sarda.it/Torpe/index.php.
PID: 236